19 Jun

Schröders Karriere als Immobilienkaufmann

Dass die Jugendlichen heute Probleme haben, einen Beruf zu finden, der ihnen zusagt, kann ich gut verstehen. Heute haben die Menschen ganz andere Anforderungen an die Tätigkeit, die sie jeden Tag machen, um sich damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Der Beruf muss viel mehr bieten als das noch zu der Zeit der Fall war, als ich mich in meiner Jugend für eine Ausbildung entscheiden musste. Heute wollen die Jugendlichen sich selbst verwirklichen und weiter kommen. Die Arbeit muss abwechslungsreich sein und man möchte mit interessanten Menschen zusammen kommen. All diese Aspekte habe ich aber auch berücksichtigt, als ich mich zu meiner zweiten Ausbildung im Immobiliensektor entschlossen habe.

Kontakt mit Kunden kann sehr interessant sein

Die Branche, die den Immobilienmarkt betrifft, bietet viele Chancen und ist absolut vielfältig. Das hätte ich mir nie vorstellen können. Vielleicht haben sich auch die Zeiten geändert, aber als Immobilienkaufmann hat man einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitstag heute. Jeder denkt erst einmal beim Stichwort Immobilienbranche an die Makler. Die vermitteln aber nur zwischen Angebot und Nachfrage. Das Aufgabengebiet der Immobilienkaufmannes ist demgegenüber sehr vielschichtiger. Wohnungen, Häuser und andere Gebäude darf man suchen, sie kaufen und wieder verkaufen. Im Zuge dieser Aufgaben darf man die Eigentümer betreuen und die Kunden. Man besichtigt die Objekte und darf den Interessenten Interessantes zu der jeweiligen Wohnung oder dem jeweiligen Haus erzählen. Dabei lernt man durchaus sehr nette Menschen kennen. Auch Finanzierungskonzepte darf man erstellen und die komplette Abwicklung über die Banken organisieren.

Das Aufgabengebiet bietet sehr viel

Was will man mehr, frage ich mich da. Die Tätigkeit des Immobilienkaufmannes beinhaltet sowohl die Arbeit am Schreibtisch, als auch im Außendienst. Also mir wird nie langweilig und jeder Tag bringt Neues mit sich. Ich hatte mich damals bei verschiedenen Firmen beworben, unter anderem bei der Süddeutsche Wohnen GmbH (http://www.sueddeutschewohnen.com/). Diese vertreibt vor allem im süddeutschen Raum Immobilien in jeder Form. Ich habe Spaß an meiner Karriere und viele andere Menschen sicher auch.