10 Jul

Vom Suchen und Finden einer guten Apotheke

Je älter man wird, desto häufiger muss man eine Apotheke aufsuchen. Da taucht hier ein Wehwehchen auf und dort ist ein Arzneimittelchen nötig, das es nur in den Apotheken gibt. Früher, als ich jünger war und nur selten ein medizinisches Produkt brauchte, war mir die Apotheke, bei der ich diese gekauft habe recht egal. Heute, da ich um einiges älter bin, sind die Ansprüche an eine gute Apotheke wesentlich höher, da einige weitere Aspekte hinzukommen. Heute ist mir zum einen eine freundliche Bedienung wichtig. Die Apothekerin oder der Apotheker sollte sehr kompetent sein und mich umfangreich beraten können zu meinem Medikament, das der Arzt mir verschrieben hat. Ein gut informierter und gebildeter Apotheker kennt sich auch auf dem Gebiet der natürlichen Heilmittel aus und kann mir eventuell auch eine sanfte Alternativmedizin empfehlen. Doch wie finde ich eine solche Apotheke?

Heute sucht man die Apotheke im Netz

Heute sucht man im Internet nach einer entsprechenden Apotheke. Das habe ich mir von einem guten Freund erklären lassen. Man ruft die Google-Suchmaschine auf und gibt in das Suchfeld bestimmte Begriffe ein. Zum Beispiel den Ort und das Wort Apotheke. Mit den gewünschten Wörtern gekoppelt lassen sich auch heilpraktisch orientierte und freundliche Apotheken ermitteln. Google gibt dann eine lange Liste der in Frage kommenden Apotheken aus. Meist klickt man dann auf die ersten angezeigten Adressen. Deswegen ist ein professionelles Online-Marketing für die Apotheken auch so wichtig, damit diese oben rangieren. Dies bieten Firmen wie Whitevision (http://www.whitevision.de/apotheken-marketing.html), zu deren Kunden viele Unternehmen und Selbstständige aus der Gesundheitsbranche gehören.

Vom Internet in die Realität

Hat man als User, so heißt man nämlich, wenn man das Internet benutzt, eine Apotheke gefunden, die nach den Informationen auf der eigenen Homepage den Vorstellungen entspricht, die man hat, so folgt der tatsächliche Gang zum den Verkaufsräumlichkeiten. Dort kann man sich dann selbst direkt ein Bild machen und entscheiden, ob gerade diese Apotheke auch die eigene Apotheke in der Zukunft sein wird. So wird heute eine gute Apotheke gesucht und gefunden.